Berichte 2011
Hits: 567060

Trans Amerika Footrace "LANY11" von Los Angeles (CA) nach New York City (NJ) in 70 Tagen 3200 Meilen, USA

<Vor dem Rennen> <1><2><3><4><5><6><7><8><9><10><11><12><13><14><15><16><17><18><19><20><21><22><23><24><25><26><27><28><29><30><31><32><33><34><35><36><37><38><39><40><41><42><43><44><45><46><47><48><49><50><51><52><53><54><55><56><57><58><59><60><61><62><63><64><65><66><67><68><69><70> <Nach dem Rennen>

20. Etappe am 08.07.2011 von Pueblo Pintado, NM nach Cuba, NM, (Tag: 87,2km / Ges.: 1389,8km)

Bericht Ergebnisse Fotos

Heute Morgen gab es zwei Prestage Meetings und zwei Starts. Gestern Abend hatten wir die Möglichkeit uns auszusuchen ob wir um 5:00 Uhr oder um 5:30 Uhr starten wollten. Hindergrund war die lange Etappe heute. Bis auf vier bevorzugten alle den frühen Start. Zu Beginn des Meetings gab Laure noch einige Verhaltensregeln vor. Die bezog sich Maßgeblich auf die Hallenübernachtungen und den Müll. Danach warnte sie noch vor den ersten 30 Kilometern. Auf diesen gab es Straßenarbeiten. Für uns Läufer hätte dies keine Auswirkungen, aber für die Betreuer. Diese hatten evtl. keine Möglichkeit anzuhalten.

Die heutige Strecke führte uns wieder hoch bis auf 2100 Höhenmeter. Dabei gab es die üblichen hoch und runter Passagen. Diese führten uns durch die jetzt viel hügligere Berglandschaft. Es gab mehr Bäume und man hatte wieder viele schöne Fernblicke. Als ich das erste Mal Rast machte hielt ein Baufahrzeug an. Einer der Arbeiter wies uns darauf hin, dass es für die Autos ein „Pilotcar“ gab. Dieses führte die wartenden Autos durch die Baustelle und fuhr dann mit den Autos der anderen Seite zurück. Die Läufer sollten darauf achten, dass sie nicht auf den neu asphaltierte Stücke laufen. Diese wären zu heiß und unsere Schuhe würden weg schmelzen. Direkt neben der Straße gibt es einen platt gewalzten Bereich auf den wir laufen können. Ich meine jeder vernünftige Mensch würde soweit denken können, aber dennoch eine nette Geste. Es zeigt, dass ihm doch etwas an der Sicherheit der Läufer liegt. Schnell die Infos an die folgenden Fahrzeuge weitergeben und dann ab durch die Baustelle. Bei mir gab es noch keine heißen Asphaltstücke und ich konnte gut durch die Baustelle laufen. Danach gab es erst einmal ein langes Stück bergab. Unten angekommen passierten wir eine Tankstelle. Wir hatten für heute Halbzeit und somit bot es sich an sich ein Eis zu holen. Danach ging es weiter durch einen Canyon bis wir über den letzten Hügel nach Cuba liefen. Genau wie zu Beginn der Strecke kamen dort wieder einige Hunde hinter mir her. Wie ich später erfuhr auch hinter den anderen Läufern. Das sind dann die Momente wo man anfängt zu bangen. Etwas Pech und man ist aus dem Rennen und dafür im Krankenhaus. Aber es ging alles gut. Kurz vor dem Ort passierte mich ein Truck. Aus ihm raus feuerte mich ein Mann mit meinem Namen an. Ein sehr seltener Augenblick! Als ich dann die Stadtgrenze passierte fing es an zu Regnen. Dicke Regentropfen prasselten herunter und ein starker Wind zog auf. Nachdem es recht warm war, war der Regen nicht so schlimm. Und der Wind drückte einem von hinten in Richtung Ziel – Schön!

Im Ziel angekommen saßen Laure, June, Peter und ich wie immer noch etwas zusammen. Laure erzählte mir, dass vorhin ein Mann da war, welcher sich nach James erkundigt hatte. Er hatte im Internet von dem Lauf gelesen und war ganz begeistert. Und da kam er auch schon. Es war der gleiche der mich angefeuert hatte. Als ich mich etwas mit ihm unterhielt stellte sich heraus, dass er Meteorologe war. Er war beruflich wegen den Waldbränden hier um die Einsatzkräfte zu unterstützen. Diese Chance nutzte er um uns zu besuchen. Ich war nicht lange im Ziel, da hörte der Regen wieder auf. Allerdings wies mich Laure darauf hin, dass wir morgen schon um 5:00 Uhr starten würden. Grund war die Wettervorhersage der nächsten Tage. Die schöne Zeit sollte um sein. Für den Nachmittag waren schwere Gewitter angekündigt.

So wie es aussieht beginnen so langsam zwei Platzierungskämpfe. Bando scheint vom letzten Platz weg zu wollen und versucht immer wieder gegen Makoto anzukämpfen. Und Italo scheint Patrick aus der Reserve holen zu wollen. Er hatte heute wieder zehn Minuten Vorsprung. Allerdings ist er auch am Kühlen, denn sein linkes Knie scheint nicht ganz mit den Laufwünschen von ihm einverstanden zu sein. Gerade zwischen diesen beiden wird es interessant werden. Ich denke es ist noch viel zu früh auf die Platzierung zu schauen. Patrick wäre wohl besser damit bedient ruhig seinen Stiel weiter zu laufen und auf die bessere Tagesplatzierung zu verzichten. Wohingegen Italo sich lieber zurückhalten sollte und mehr auf seinen Körper achten.

Ergebnisse:

Bericht Ergebnisse Fotos
Tag: Gesamt:
Platz Name Vorname Zeit Platz Name Vorname Zeit
1 Koch Rainer 8:52:12 1 Koch Rainer 150:15:58
2 Orru Italo 9:50:01 2 Malandain Patrick 170:18:20
3 Malandain Patrick 10:01:15 3 Girard Serge 182:06:44
4 Girard Serge 11:32:15 4 Orru Italo 184:28:13
5 Bellini Alexandro 11:51:33 5 Bellini Alexandro 197:28:27
6 Adams James 14:02:30 6 Adams James 201:58:40
7 Koshita Makoto 14:04:04 7 Koshita Makoto 231:05:22
8 Bando Yoshiaki 14:57:58 8 Bando Yoshiaki 232:12:48
DNF Müller Markus DNF DNF Müller Markus DNF
DNF Bavato Gérard DNF DNF Bavato Gérard DNF
DNF De Groot Jenni DNF DNF De Groot Jenni DNF
DNF Tanaka Yoshimi DNF DNF Tanaka Yoshimi DNF
DNF Ishihara Yoshiaki DNF DNF Ishihara Yoshiaki DNF
DNF Phillipe Grizard DNF DNF Phillipe Grizard DNF
Außer der Wertung:
Barthel Peter 7:31:10 Barthel Peter 127:42:34
Kuiper Anneke 11:32:10 Kuiper Anneke 179:46:15

Fotos des Tages:

Bericht Ergebnisse Fotos


Links:

Facebook Gruppe
Strecke
Google Map Karte
Media Kit der Organisation
Roadbook 25.05.2011
Roadbook Update 11.06.2011
Homepage des Veranstalters
Private Homepage des Veranstalters
Homepage von Peter Bartel (Tretrollerfahrer)
Homepage von Markus Müller (Läufer)
Blog von Markus Müller (Läufer)
Facebook Gruppe von Markus Müller (Läufer)
Homepage von Italo Orrù (Läufer)
Homepage von James Adams (Läufer)
Homepage Live More Lectures von James Adams (Läufer)
Homepage von Gérard Bavato (Läufer)
Homepage von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von Capicoia - Sponsor von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von Garmin Revolution - Sponsor von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von Mauro Talamonti - Fotograph von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von ISSUU - Sponsor von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von Jeep - Sponsor von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von Jeep 2 - Sponsor von Alexandro Bellini (Läufer)
Homepage von Patrick Malandain (Läufer)
Homepage USA Crossers
Fotos von Makoto Koshita (Läufer)

Berichte:

Bericht Voix Du Midi Journal am 26.01.2011
Bericht Couleur im April 2011
Bericht Jeeppress am 08.06.2011
Bericht Vo2 am 25.06.2011
Bericht Der Märker am 11.06.2011
Bericht Depeche am 15.04.2011
Bericht VDM am 16.04.2011
Bericht Zeitung Mainpost am 08.07.2011
Bericht Happer County Journal in Buffalo am 20.07.2011
Bericht Oklahoma Nachrichtensender Channel 4 am 20.07.2011
Bericht Northwestern Oklahoma State University am 20.07.2011
Bericht The Alva Review-Courier am 23.07.2011
Bericht FourStates Homepage (Channel KSN16) am 27.07.2011
Bericht Happer County Journal in Buffalo am 27.07.2011
Bericht Der NordBerliner am 28.07.2011
Bericht Woodwarden News am 31.07.2011
Bericht County News Live Hermann am 02.08.2011
Bericht Hannibal Courier-Post am 03.08.2011
Bericht Zeit Zeitung Online Deutschland am 17.08.2011
Bericht Die Kitzinger Deutschland, Kitzingen am 18.08.2011
Bericht Die Kitzinger Zeitung Deutschland, Kitzingen am 18.08.2011
Bericht Der Tagesspiegel Deutschland, Berlin am 18.08.2011
Bericht Der Tagesspiegel Zeitung Deutschland, Berlin am 18.08.2011
Bericht LG Würzburg
Bericht Die Kitzinger Deutschland, Kitzingen am 01.09.2011
Bericht Die Kitzinger Zeitung Deutschland, Kitzingen am 01.09.2011
Bericht Mainpost Zeitung Deutschland, Kitzingen am 02.09.2011
Bericht Der Märker Zeitung Deutschland, Kitzingen am 03.09.2011
Bericht Der Nord Berliner Zeitung Deutschland, Berlin am 08.09.2011
Bericht Losse Veter.NL Internet Niederlande am 02.09.2011
Radiointerview bei Radio Gong am 05.09.2011
Bereicht von Running Magazin Deutschland Oktober 2011
Bereicht von Running pour elle Magazin Frankreich Oktober 2011
Bereicht von Ultrafondus Magazin Frankreich 14.10.2011
Bericht von LANY
Bereicht von Gérard Bavato
Bericht Der Nord Berliner Zeitung Deutschland, Berlin am 01.11.2011
Bericht von Peter Bartel
Bericht von Italo Orrù
Bericht von Patrick Malandain
Bericht von James Adams
Bericht von June Ryn
Bericht von Alexandro Bellini bei Behance
Bericht von Alexandro Bellini
Bericht von Alexandro Bellini bei Capicoia
Bericht von Alexandro Bellini bei Garmin Revolution
Bericht von Alexandro Bellini bei Jeep
Bericht von Mauro Talamonti
Bericht von James Adams bei The Live More Lectures
Bericht auf Trail Ultra.fr
Blog Facebook "Trans-America-Footrace 2011"

Videos:

Video von LANY in Huntington Beach am 17.06.2011
Interview von LANY mit Gerard Bavato at 12.07.2011
Interview von LANY am 15.07.2011
Video Oklahoma Nachrichtensender Channel 4 am 20.07.2011
Video FourStates Homepage (Channel KSN16) am 27.07.2011
Video von LANY mit Serge am 18.08.2011
Video von LANY mit James am 22.08.2011
Interview von LANY am 24.08.2011
Video TV-Touring Deutschland, Schweinfurt am 05.09.2011
Video Parick Malandain 1
Video Parick Malandain 2
Video Parick Malandain 3
Video Parick Malandain 4
Video Parick Malandain 5
Video Parick Malandain 6
Video June Ryn 1
Video June Ryn 2
Video June Ryn 3
Video June Ryn 4
Video Präsentation James Adams
Video Alexandro Bellini bei Jeep - Ready to Go
Video Alexandro Bellini bei Jeep - Chapter 3
Video Alexandro Bellini bei Jeep - Chapter 4
Video Alexandro Bellini bei Jeep - Arriving
Video Alexandro Bellini - Team
Video Alexandro Bellini - Los Angeles 7 giorni
Video Alexandro Bellini - Interview 1
Video Alexandro Bellini - Interview 2
Interview Jenni de Grot
Interview Channel 3 (Frankreich) mit Patrick Malandain
Video David Antoine
Tagesvideos von LANY:
<1><2><3><4><5><6><7><8><9><10><11><12><13><14><15><16><17><18><19><20><21><22><23><24><25><26><28><29><30><31><32><33><34><35><36><37><38><39><40><41><42><43><44><45><46><47><48><49><50><51><52><53><54><55><56><57><58><59><60><61-1><61-2><62><63><64><65><66-1><66-2><67><68><69><70>